Archiv für den Monat: November 2010

Karnevalshochburg Eschweiler

Eschweiler ist eine Karnevalshochburg. An der Spitze des dortigen Karnevals steht ein Prinz, unterstützt von einem Zeremonienmeister, kurz: Zerem. Wie im Kölner Karneval ruft man auch im Eschweiler Raum „Alaaf!“. Die Stadt ist Sitz des Regionalverbands „Karnevals-Komitee der Stadt Eschweiler e.V.“ im Bund deutscher Karneval (BDK).

Jeden Rosenmontag feiern 250.000 bis 300.000 „Jecke“, also das Fünffache der Einwohnerzahl, „Fasteloovend“ in Eschweiler. Gemessen an der Teilnehmerzahl im Zug hat Eschweiler seit Mitte des 20. Jahrhunderts regelmäßig den mindestens viertgrößten Rosenmontagszug der närrischen Republik. Man sieht am Wegesrand prächtige Kostüme . Seit 2006 ist er sogar nach Köln und Mainz der drittgrößte. Es nehmen jedes Jahr rund 5.500 bis 6.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer teil, was etwa 10 % der Einwohnerzahl entspricht. Das ist einfach Wahnsinn!

In Eschweiler gibt es 22 aktive Karnevalsvereine:

  1. KG Rote Funken Artillerie e.V. 1913 Eschweiler
  2. KG „Ulk“ Eschweiler-Helrath
  3. KG Lätitia von 1878 Blaue Funken Artillerie Weisweiler e.V
  4. KG Grüne Funken Eschweiler e.V.
  5. KG Kirchspiel Lohn e.V.
  6. KG Reitercorps Stadtgarde Eschweiler e.V.
  7. KG Löstige Eschweiler Afrikaner von 1987 e.V.
  8. Eschweiler Scharwache 1882 e.V.
  9. KG ULK Eschweiler-Oberröthgen 1928 e.V.
  10. KG „Lustige Reserve“ Eschweiler 1931 e.V.
  11. KG „Eefelkank“ Eschweiler-Hastenrath e.V.
  12. KG „Prinzengilde“ 1947 Eschweiler-Bergrath e.V.
  13. KG Nothberger Burgwache e.V.
  14. KG „Narrenzunft“ Eschweiler Pumpestich e.V.
  15. KG „Fidele Trammebülle“ Eschweiler
  16. KG „Onjekauchde“ Eschweiler-Röhe 1927 e.V.
  17. KG Blaue Funken Artillerie e.V. 1928 Eschweiler
  18. KG „Narrengarde“ Eschweiler-Dürwiß
  19. KG Klee Oepe Jonge e.V. 1950
  20. Kolpingsfamilie Eschweiler „Böse Buben“
  21. Garderegiment Weiß-Rot
  22. KG Röthgener Garde

Wer noch schöne Kinderkostüme sucht für zum Karneval sollte hier mal reinschauen: Kinderkostüme.de